HSG- Männer starten in Korbach in die Saison

Die neue Saison wird keine einfache Saison – für kaum ein Team in der Bezirksoberliga. Nach einer langen Wettkampfpause wird sich zeigen, welche Teams wieder schnell und gut in den Wettkampfmodus schalten können. Trotzdem bleibt der bange Blick auf die Pandemieentwicklung und die Hoffnung, dass mit den eingeführten Hygienekonzepten ein weitgehend regulärer Spielbetrieb durchgeführt werden kann.

Gästefans sind in den meisten Hallen – so auch bei uns – nicht gestattet und wir bitten auch um Nachsicht, dass wir die Kapazität von 50 Zuschauern auf dem Sensenstein dem eigenen Publikum vorbehalten.

Jetzt der Blick auf das Sportliche, wo die positiven Aspekte auch erfreulich bleiben. Ohne schwerwiegende Verletzungen und Ausfälle konnte unser punktuell verstärktes Team die lange Vorbereitung bewältigen und in den zurückliegenden Testspielen bereits Spielpraxis sammeln.

Unser neuer Trainer Olli Fritzschner vermittelte dabei seine Spielphilosophie und die Neuzugänge hatten genug Zeit zur Integration.

Verlassen haben uns Marcel Lohrbach (GSV Eintracht Baunatal) und Tobias Stackebrandt (beruflich). Beiden wünschen wir beruflich und sportlich alles Gute!

Neu begrüßen wir Marcel Botthoff (VfB Bettenhausen). Er verstärkt uns im Tor und bildet mit Nico Lohrbach das neue Gespann im Kasten. Für die Außenbahn begrüßen wir Rückkehrer Nicolas Rasch, der nach einem einjährigen Intermezzo vom TuSpo Waldau zurückwechselt. Dazu rücken unsere Thamm-Zwillinge wieder in die Erste auf. Für den Rückraum konnten wir uns mit Thilo Kisser (Altencelle) und Christoph Finger (Tuspo Waldau) verstärken. Mit den beiden gewinnen wir zwei großgewachsene Rückraumspieler hinzu, die uns die berühmte ,,Breite im Kader“ bringen, mit Thilo auch einen waschechten Linkshänder.

Der erste Härtetest beginnt am Samstag um 18:30 Uhr in Korbach. In der folgenden Woche spielen wir am 25.10. um 16:30 Uhr auf dem Sensenstein gegen die HSG Reinhardswald.

Bitte beachtet die Hinweise und Informationen auf den bekannten Kanälen zu den jeweiligen Heimspielen.

Kader:
Tor: Nico Lohrbach, Marcel Botthoff
Außen: Lukas Thamm, Simon Thamm, Nicolas Rasch, Christian Kördel
Kreis: Christian Vogel, Patrick Beinhauer
Rückraum: Florian Lamsbach, Thilo Kisser, Janis Löber, Falk Merwar, Simon Gummich, Christoph Finger, Leon Dudenhöfer
Trainer: Oliver Fritzschner
Betreuer/in: Marco Lamsbach, Linda Grede