Kein Freizeit- u. Amateursport bis Ende November

Aufgrund der neuen Einschränkungen der Bundesregierung und des Landes Hessen ist ab dem 02. November kein Training der Mannschaften mehr möglich. Diese Einschränkungen gelten vorerst bis Ende November.

Hier der Wortlaut zu den Maßnahmen:
Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind werden geschlossen. Dazu gehören der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Ob nach dieser Pause der Spiel- u. Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann wird von der Bundesregierung Ende November neu entschieden.

Die HSG Lohfelden/Vollmarshausen wünscht allen weiterhin beste Gesundheit.

Der Vorstand


Kein Freizeit- u. Amateursport bis Ende November