Hessische Landesregierung ändert Corona-Regeln ab 11.11.21

Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen. Die Änderung betrifft auch den Freizeitsport in Sporthallen.

Bitte folgendes beim Besuch in der Sporthalle Sensenstein und der Mehrzweckhalle beachten:

Verschärfung der Testnotwendigkeit bei 3G auf PCR

Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss zur Teilnahme an 3G-Veranstaltungen oder beim Betreten von vielen 3G-Einrichtungen in Zukunft einen aktuellen PCR-Test vorlegen. Ein Antigen-Schnelltest reicht dazu nicht mehr aus. Konkret betrifft dies die Innenbereiche bei Veranstaltungen, Messen und im Kulturbetrieb, in Freizeiteinrichtungen, Sportstätten, Kulturstätten, Gaststätten, Spielbanken und Spielhallen sowie Prostitutionsstätten.

Unser Hygienekonzept wurde dementsprechend angepasst. Sollte sich diesbezüglich etwas ändern bzw. eine Benachrichtigung vom Verband kommen, werden wir zeitnah informieren.

Pressemitteilung der Landesregierung

Hessische Landesregierung ändert Corona-Regeln ab 11.11.21