HSG wünscht frohe Weihnachten und gesundes Jahr 2021

Liebe Mitglieder, Fans und Sponsoren unserer HSG Lohfelden/Vollmarshausen,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende. Hatten wir in der Saison 2019/20 „nur“ mit der Renovierung der Söhre-Halle und der Verlegung der Spiele in die Mehrzweckhalle und den Sensenstein zu kämpfen, kam im Frühjahr der Saisonabbruch wegen der Coronapandemie dazu.
Kein Spiel und Trainingsbetrieb über Monate. Als im Juni die Beschränkungen wieder gelockert wurden und zumindest der Sport im Freien zugelassen wurde, gingen auch gleich die Planungen für die neue Saison los. Unsere Mannschaften trainierten auf dem Beachplatz im  Nordhessenstadion oder man traf sich zum gemeinsamen Laufen oder Radfahren. Nachdem auch endlich wieder die Hallen unter Hygieneauflagen genutzt werden konnten, ging es in die Endphase der Vorbereitung und man freute sich auf den Saisonstart im September. Doch leider machte die Pandemie uns wieder einen Strich durch die Rechnung und die Saison wurde nach dem ersten Spieltag unterbrochen. Wir hoffen natürlich, dass die Saison vielleicht in einer anderen Form fortgesetzt wird, doch sollte man immer die Gesundheit in den Vordergrund stellen.

Daher unterstützt der Verein die getroffenen Maßnahmen des Hessischen-Handball-Verbandes in vollem Umfang.

Wir wünschen Euch trotz der Umstände ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2021 und hoffen, Euch im nächsten Jahr alle gesund, vielleicht schon in der Söhre-Halle, wiederzusehen.

Der Vorstand
HSG Lohfelden/Vollmarshausen